header spatz

Öko-Erlebnistage vom 2. September bis 3. Oktober 2017

Kategorie
Termine
Datum
Samstag, 2. September 2017 00:00 - Dienstag, 3. Oktober 2017 00:00

Aktionswochen vor der eigenen Haustür: Bio zum Erleben und Mitmachen

Es ist wieder soweit: die Öko-Erlebnistage in Bayern gehen diesen Herbst in die 17. Runde!
Zwischen dem 02.09. und dem 03.10.2017 bieten bayernweit rund 270 Veranstaltungen die Gelegenheit, ökologische Landwirtschaft und Bio-Produkte ganz direkt kennenzulernen.

Bio mit allen Sinnen erleben
Auf Hof- und Erntedankfesten, Weinproben und Märkten können sich Groß und Klein in angenehmer Atmosphäre vom hervorragenden Geschmack regionaler Bio-Produkte überzeugen. Bei Koch- und Backkursen, Wanderungen, Radtouren und anderen Mitmach-Aktionen werden die Besucherinnen und Besucher selbst aktiv und erfahren die hohe Qualität bayerischer Bio-Produkte mit allen Sinnen. Engagierte Bio-Bauern, Verarbeitungsunternehmen, Händler und Gastronomen öffnen bei den Öko-Erlebnistagen ihre Türen.

Informationen rund um die ökologische Landwirtschaft
Selbstverständlich kommt die Information rund um die ökologische Landwirtschaft und Bio-Lebensmittel nicht zu kurz. Welche Bio-Bauern stehen hinter den Produkten? Wie wird die leckere Bio-Bratwurst oder das Bio-Bier hergestellt? Wie werden Bio-Tiere gehalten? Auf Fragen wie diese erhalten Interessierte Antworten und erfahren, wie der Ökolandbau zu aktivem Umwelt- und Naturschutz, kurzen Transportwegen und nicht zuletzt einer Stärkung der heimischen Wirtschaft beiträgt.

Alle Termine online
Wer Lust auf tolle Geschmackserlebnisse und neue Erfahrungen hat und mehr über den ökologischen Landbau in Bayern erfahren will, findet das Programm mit allen Veranstaltungen unter www.oekoerlebnistage,de
Aktuelle Informationen gibt es zudem auf der Facebook-Seite: www.facebook.com/oekoerlebnistage

 

Die Öko-Erlebnistage sind eine Veranstaltung der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. (LVÖ) mit ihren Mitgliedsverbänden Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
Die Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ Bayern) vertritt als Dachverband der Öko-Verbände Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter die Interessen des Ökolandbaus in Bayern. Der Ökolandbau und die Öko-Lebensmittelwirtschaft in Bayern stehen für mehr als 50.000 Beschäftigte, mehr als 3 Milliarden Euro Jahresumsatz, mehr als 8.000 landwirtschaftliche Öko-Betriebe auf über 250.000 ha Fläche und nahezu 3.000 Öko-Verarbeitungs- und Handelsbetriebe. Mehr Informationen: www.lvoe.de

 

Landesvereinigung für den  ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ)
www.lvoe.de
www.oekoland-bayern.de
www.bayerns-beste-bioprodukte.de
www.oekoerlebnistage.de
www.mehr-bio-in-europa.eu