sdg banner deutsch

Die Themen des Magazins für nachhaltigen Lifestyle: Hier finden Sie die Übersicht unserer Themen von B (Bio) bis U (Urlaub)



Cosmondial 20 2 DSC 2894

Naturkosmetik im Frühjahr/Sommer

Kick off in den Frühling! Das heißt Frühjahrsputz, Sonnenschutz und Schönheitspflege für Haut und Haar von Kopf bis Fuß. Nachhaltigkeit und Natürlichkeit liegen in der Naturkosmetik weiter im Trend.  Achten Sie beim Einkauf auf die Siegel zertifizierter Hersteller wie u.a. BDIH, NATRUE, Ecocert, Demeter und auf die Vegan-Blume!

Muesli AdobeStock 320727723

Gesundes Frühstück macht fit

Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettelmann: Gilt der Spruch aus Großmutters Zeiten noch? Ja, sagen Forscher der Universität Lübeck. Denn in der ersten Hälfte des Tages werden Kalorien weitaus besser vom Körper verbrannt. Süß, herzhaft, kalt oder warm ist dabei eine Frage des persönlichen Geschmacks. Gesunde Ideen gibt es für alle Frühstückstypen.

Augen auf beim Milcheinkauf

Egal ob Müsli, Kaffee oder Tee: Für viele gehört die Milch zum täglichen Leben einfach dazu. Sie versorgt uns mit Energie, ist reich an Eiweiß und enthält zahlreiche Vitamine. Doch die Stimmen und Studien mehren sich, wonach Milch alles andere als gesund wäre. Demeter-Milch hingegen ist sehr beliebt.

Frühjahrsputz – raus mit dem Wintergrau

Die Frühlingssonne bringt es an den Tag: Das Wintergrau auf Fenstern, Möbeln und Teppichen. Und auch der Kleiderschrank benötigt eine Frühjahrskur. Also ran ans Werk, aber bitte ökologisch!

Maas Rock

Naturmode im Frühjahr/Sommer 2020

Eines vorweg: es bleibt spannend in der Naturmodeszene! Monochrome Outfits, neue Streifenspiele, Retro-Prints der 60er und 70er Jahre... selbst Velvet ist in diesem Sommer Trend. Lassen Sie sich von den neuen Kreationen der Designer überraschen! 

Hausschnitz Spatz 300px

Klimaschutz ist zwischenzeitlich in aller Munde und viele machen sich Gedanken, was ihr Beitrag zur CO2-Vermeidung sein kann. Das beginnt beim Einkauf, bei der Fortbewegung und beim Reisen, hat aber auch mit der Art zu tun, wie wir wohnen, heizen und auch bauen. Beim Bauen werden große Mengen an Material und damit auch Energie bewegt und verarbeitet, was unterschiedliche Auswirkungen auf das Klima hat, die nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind.

So kocht man in Asien

Frisches aus Fernost

Kunstvoll gefertigte Sushi, bunt gefüllte Glücksrollen, würzige Currys oder Dim Sum in den leckersten Variationen: Aus Japan, China, Vietnam, Indonesien und vielen anderen Regionen kommen die Rezepte, die sich hier bei uns zum Bild der einen asiatischen Küche verwoben haben. Auch wenn die Wurzeln freilich ganz verschieden sind, ist den Gerichten doch eines gemeinsam: Sie sind nicht nur lecker, sondern auch noch gesund und meistens kalorienarm.

TeezeremonieSpatz

Tee für jede Lebenslage

Winter ist Teezeit, ganz klar. Denn in der kalten und dunklen Jahreszeit verbringen wir die meiste Zeit drinnen. Auf dem Sofa oder beim Lesen – eine Tasse Tee fehlt dabei selten. Heiß und aromatisch soll er sein, ob schwarz, grün, aus Kräutern oder mit Gewürzen. Gesund ist ein ökologisch angebauter Tee ohnehin.

PlaetzchenbackSpatz

Während Lebkuchen und Stollen zur Advents- und Weihnachtszeit bereits im frühen Mittelalter Symbole zum Fest waren, entwickelte sich die Tradition, Weihnachtsplätzchen zu backen erst viel später. Vermutlich aus dem Teegebäck der feinen Gesellschaft im 18. Jahrhundert entstand im Laufe der Zeit das kleine Weihnachtsgebäck mit exotischen Gewürzen.

BettSpatz

Da lag man acht Stunden im Bett, um doch am nächsten Tag wie gerädert zu erwachen. Schlaflosigkeit gehört zu den unangenehmen Zuständen, die in Deutschland Studien zufolge erheblich zugenommen haben. Darunter leidet nicht nur die Laune, sondern auch die Gesundheit. Schließlich passieren in den Nachtstunden wichtige Umbau- und Sanierungsarbeiten.